WIE VERWENDEN SIE CBD?

1. Topisch anwenden

Es gibt viele bekannte gesundheitliche Vorteile von CBD, und einer davon ist seine Fähigkeit, Symptome von Arthritis und chronischen Körperschmerzen zu behandeln. Studien zufolge hat CBD natürliche entzündungshemmende Eigenschaften, die die Muskeln beruhigen und entspannen können. Andere Studien behaupten auch, dass CBD Symptome von Multipler Sklerose lindern kann, da es die Spastik einer Person reduzieren kann. Im Laufe der Zeit wird dies einer Person ermöglichen, ein schmerzfreies Leben zu führen, selbst wenn solche Gesundheitszustände diagnostiziert werden. 

Wenn Sie planen, CBD wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung zu verwenden, sollten Sie erwägen, das Produkt topisch auf den betroffenen Bereich aufzutragen. Dies wird sicherlich schnelle und lang anhaltende Ergebnisse liefern, die es Ihnen ermöglichen, verschiedene Gesundheitsprobleme in Bezug auf Entzündungen zu bekämpfen. Sie können CBD-Öl sogar für Massagen oder Gesichtsbehandlungen verwenden, um eine gesunde Durchblutung Ihres Körpers zu fördern

 

2. Konsumieren Sie es direkt durch Essen

Es ist üblich, dass Erwachsene einen sehr hektischen Lebensstil führen, bis sie nicht mehr die Zeit und Energie haben, Mahlzeiten von Grund auf neu zuzubereiten. Oft wachten diese Personen früh morgens auf und eilten dann aus der Tür zu ihren Arbeitsplätzen. Wenn Sie diese Art von Lebensstil leben, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt CBD-Produkte, die perfekt passen. Hinweis zur Verwendung des medizinischen CBD.

Für vielbeschäftigte Menschen wie Sie ist das direkte Essen von CBD-Produkten eine einfache Möglichkeit, die gesundheitlichen Vorteile zu erleben. Angesichts der Anzahl der Kunden dieser Produkte erwarten Sie heute eine Vielzahl von CBD-infundierten Produkten auf dem Markt, wie z. B. CBD-Pralinen, Brownies und Gummis. 

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu entscheiden, ob Sie CBD im Ausland einnehmen können oder nicht, sind diese essbaren CBD-Produkte die Antwort, da sie ähnlich wie alle anderen auf dem Markt erhältlichen Produkte verpackt sind, sodass Sie CBD sehr leicht verbergen oder konsumieren können auch an öffentlichen Orten. 

 

3. Fügen Sie es Ihrer Hautpflege hinzu

Ihre Haut ist eines der wichtigsten Organe in Ihrem Körper. Es wirkt als Schutzbarriere gegen Keime und Bakterien und reguliert gleichzeitig die normale Körpertemperatur. Eine schlechte Hautgesundheit macht es krankheitsübertragenden Bakterien sehr leicht, in Ihren Körper einzudringen und Ihr Immunsystem zu schwächen. Im Laufe der Zeit kann dies der Grund sein, warum Sie krank werden. 

Das Hinzufügen von CBD-Produkten zu Ihrer Hautpflege kann sicherstellen, dass Ihre Haut gesund bleibt. Studien zufolge kann CBD chronische Akne behandeln und Akne-Flecken verhindern, da es die Ölproduktion in Ihrem Körper regulieren kann. Übermäßiges Öl kann Schmutz in Ihren Poren einschließen und schließlich Akne verursachen. CBD kann auch bei trockener Haut helfen und Ekzeme behandeln. 

Wenn Sie sich in diese Richtung neigen, suchen Sie nach diesen Produkten und fügen Sie sie so schnell wie möglich Ihrer Hautpflege hinzu:

CBD-Öl hinzufügen Badebomben: Ihre Haut ist die am stärksten exponierte Oberfläche Ihres Körpers, weshalb Sie sie von Zeit zu Zeit entspannen lassen sollten. Die Verwendung von CBD-Badebomben am Ende eines anstrengenden Tages ist eine große Belohnung, da sie Ihre Haut systemisch entlastet.

Zugabe von CBD-Öl zur Lotion: CBD-Lotion hat im Allgemeinen die gleichen Wirkungen wie Badesalz; Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie CBD-Lotionen verwenden können, wann und wo immer Sie möchten. Wenn Sie die Ergebnisse von CBD-Produkten für Ihre Haut maximieren möchten, verwenden Sie CBD-Lotionen, nachdem Sie von der Verwendung von CBD-Badesalzen abgetrocknet sind.

Hinzufügen von CBD-Öl zu Roll-Ons: Ihre Achselhöhle weist empfindliche und dünne Hautschichten auf. Deshalb sollten Sie besonders darauf achten, dass Sie sich darum kümmern. Eine einfache Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen, ist die Verwendung von CBD-Roll-Ons. Dieses Produkt ist relativ neu auf dem Markt, gewinnt jedoch an Beliebtheit, da es Schmerzen lindern kann, die durch Beulen oder geschwollene Lymphknoten in Ihren Achselhöhlen verursacht werden.

 

 

4.   fügen Sie es Ihren Getränken hinzu

Nicht jeder ist ein Fan der natürlichen Aromen von CBD. Ohne künstliches Aroma schmeckt CBD bitter und erzeugt einen starken Geruch. Diese Eigenschaften können eine Person daran hindern, CBD und all seine gesundheitlichen Vorteile zu genießen. 

Wenn Sie aufgrund seiner Aromen Schwierigkeiten haben, mit CBD infundierte Lebensmittel zu essen, sollten Sie das Produkt stattdessen zu Ihren Getränken hinzufügen. Das Hinzufügen einiger Tropfen CBD-Öl zu fast jedem Ihrer Getränke - Wasser, Kaffee, Smoothie, Shake - ist eine großartige Möglichkeit, die natürlichen Aromen von CBD zu verbergen. Sie können einigen Ihrer Cocktails auch CBD-Öl hinzufügen und mit dieser Zutat Margaritas zubereiten. Da CBD-Öl ein sehr vielseitiges Produkt ist, haben Sie unbegrenzte Möglichkeiten, es in Ihre Ernährung aufzunehmen. 

Anstatt die Bitterkeit von CBD-Öl zu probieren, wird das Hinzufügen des Produkts zu Ihren Getränken Ihr CBD-Trinkerlebnis sicherlich angenehmer machen.

 

5. Verwenden Sie es als Salatdressing

Salate sind gesunde Mahlzeiten, da diese mit Ballaststoffen, gesunden Fetten und ernährungsphysiologischen Vorteilen von frischem Obst und Gemüse gefüllt sind. Regelmäßiges Essen von Salaten kann auch dazu beitragen, starke Knochen aufzubauen, den Gewichtsverlust zu unterstützen und Ihr Herz zu schützen. Für Menschen, die seit Jahren Salate essen, kann die Erfahrung jedoch irgendwann langweilig werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie jede mögliche Kombination von Obst, Gemüse und Gewürzen für Ihre Salatmahlzeiten ausprobiert haben. 

Sie können Ihre Salate wieder interessant machen, indem Sie CBD-Öl als Dressing verwenden. Der natürliche Geschmack von CBD-Öl ist nicht nur eine gesündere Alternative, sondern passt auch perfekt zum Geschmack der meisten Obst- und Gemüsesorten.

Wenn Sie Ihren Salaten CBD-Öl hinzufügen, werfen Sie einige Ihrer Lieblingsfrüchte und -gemüse in eine Schüssel, fügen Sie einige Gewürze hinzu und träufeln Sie dann CBD-Öl darüber. Da CBD-Öl einen starken Geschmack hat, ist es am besten, wenn Sie zuerst kleine Mengen und dann nur bei Bedarf weitere hinzufügen. Sie möchten nicht, dass das CBD-Öl alle anderen in Ihrem Salat enthaltenen Zutaten stärkt, da dies Ihre Mahlzeit nur bitter schmeckt.

 

Fragen Sie Ihren Arzt:

Es wurden mehrere Studien veröffentlicht, um die gesundheitlichen Vorteile von CBD nachzuweisen. Tatsächlich würden sich viele Menschen für die Verwendung von CBD als für rezeptfreie Medikamente entscheiden, da erstere auch nach längerer Anwendung sicherer sind. 

Bevor Sie jedoch mit der Verwendung eines CBD-Produkts beginnen, sollten Sie immer zuerst Ihren Arzt konsultieren. CBD ist im Allgemeinen gesund, aber die Verwendung des gleichen falschen Produkts oder die Einnahme in unangemessenen Dosen kann zu Nebenwirkungen und Gesundheitsrisiken führen. Wenn Sie zuerst mit Ihrem Arzt sprechen, können Sie beruhigt davon ausgehen, dass das von Ihnen verwendete CBD Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessert, nicht schwächt oder schädigt.

 

 

 

 

 


Ältere Artikel Neuere Artikel