Nature Science CBD für Essstörungen

Im Rahmen unserer Mission bei Naturwissenschaftliche GruppeWir möchten die Menge aufklären, damit irreführende Informationen und damit Irrtümer über Cannabis keine weitere Verwirrung und ein Hindernis für potenzielle Kunden darstellen, wenn sie die positiven Auswirkungen von Produkten erleben, die aus dieser wunderbaren Pflanze gewonnen werden.

Kann CBD-Öl von Nature Science bei Essstörungen helfen?

Essstörungen sind schwerwiegende Zustände im Zusammenhang mit anhaltendem Essverhalten, die sich negativ auf Gesundheit, Emotionen und die Fähigkeit, in kritischen Lebensbereichen zu funktionieren, auswirken. 

Drei der häufigsten Essstörungen sind Anorexia nervosa, Binge-Eating-Störung (BED) und Bulimia nervosa.

Die meisten Essstörungen beinhalten zu viel Konzentration auf Gewicht, Körperform und Nahrung, was zu gefährlichem Essverhalten führt. Diese Verhaltensweisen können die Fähigkeit des Körpers, eine angemessene Ernährung zu erhalten, erheblich beeinträchtigen. 

Essstörungen können das Herz, das Verdauungssystem, die Knochen sowie die Zähne und den Mund schädigen und zu anderen Krankheiten führen.

Angst, Depression, und Zwangsstörung (OCD) sind nur einige weitere psychische Diagnosen, die häufig zusammen mit Essstörungen auftreten.

Eine Studie mit mehr als 2,400 Personen, die wegen einer Essstörung ins Krankenhaus eingeliefert wurden, ergab, dass 94 % der Teilnehmer eine gleichzeitige affektive Störung hatten.

Laut der National Eating Disorders Association (NEDA) haben neuere Untersuchungen ergeben, dass 32-39 % der Personen mit Anorexie, 33 % der Personen mit BED und 36-50 % der Personen mit Bulimie auch an Depressionen leiden. 

Darüber hinaus wird bei 48-51 % der Personen mit Anorexie und 55-65 % der Personen mit Bettlägerigkeit auch eine Angststörung diagnostiziert. Bis zu 81% der Bulimie-Erkrankten haben auch eine Angststörung.

Wie Nature Science CBD bei Anorexia Nervosa helfen kann

Anorexia nervosa ist gekennzeichnet durch Gewichtsverlust, Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung eines angemessenen Körpergewichts und ein verzerrtes Körperbild.

Im Kreislauf der Anorexie des Selbstverhungerns werden dem Körper die essentiellen Nährstoffe verweigert, die er für eine normale Funktion benötigt, was zu schwerwiegenden medizinischen Folgen führt.

Nature Science CBD kann helfen, die mit Anorexie verbundene Stimmung zu verbessern, indem es Angstzustände reduziert. Veröffentlicht in ZNS und neurologische Erkrankungen – Wirkstoffziele, eine Studie zeigte, dass CBD therapeutische Anwendungen als angstlösende und antidepressive Verbindung hat. 

Forscher eines 2018 Studie veröffentlicht im Frontiers in Immunology Journal, erzielte ebenfalls ähnliche Ergebnisse und demonstrierte CBD als potenzielles Heilmittel gegen Depressionen. 

Die Ergebnisse einer Studie stützen die Theorie, dass Gehirnnetzwerke, die den Appetit regulieren, durch chronische Angst oder Stress in einer Weise gestört werden, die Essstörungen oder Fettleibigkeit begünstigen könnte.

Daher kann die Reduzierung des Stressniveaus dazu beitragen, die Stimmung zu verbessern und eine gesunde Ernährung zu fördern.

 

Wie Nature Science CBD bei Binge-Eating-Störung helfen kann

Die Binge-Eating-Störung (Binge Eating Disorder, BED) ist eine schwere, lebensbedrohliche und behandelbare Essstörung, die durch wiederholte Episoden des zu schnellen Verzehrs großer Mengen an Nahrung bis hin zu Unbehagen gekennzeichnet ist. 

Das BED verursacht auch ein Gefühl des Kontrollverlustes während des Essanfalls. Zwei von drei Personen mit BED werden als klinisch fettleibig bezeichnet.

Personen mit BED essen oft alleine, weil sie sich schämen, wie viel sie essen. Dann fühlen sie sich hinterher angewidert, deprimiert oder sehr schuldig. 

Nature Science CBD: ABSOLUTE™ PREMIUM CBD-ÖL kann dazu beitragen, Heißhunger zu reduzieren, indem das Belohnungssystem des Körpers so reguliert wird, dass das Heißhunger nicht so stark ist.

CBD beeinflusst durch die Wirkung des Endocannabinoid-Systems auch Hormone, die den Appetit regulieren.

In einer 2008 Studie, die in der veröffentlicht wurde PLOS One-Journal, untersuchten die Forscher die Interaktion zwischen Ghrelin und den Cannabinoid-Systemen auf die Mechanismen, die der Appetitregulation zugrunde liegen. 

Die Forscher fanden heraus, dass CBD einen Rezeptor im Gehirn von Mäusen blockiert, sodass der den Appetit anregende Neurotransmitter Ghrelin handlungsunfähig wird.

Sie fanden auch heraus, dass die Wirkung von Ghrelin eine erhöhte Freisetzung von Endocannabinoiden erfordert, um den Appetit anzuregen.

A Tierstudie 2001 veröffentlicht Naturzeitschrift hat gezeigt, dass CBD den Leptinspiegel im Gehirn erhöhen könnte. 

Leptin ist das Hormon, das eine Person satt oder gesättigt macht. Die Einnahme von Nature Science CBD-Öl am Ende einer Essensperiode kann helfen, Heißhungerattacken einzudämmen.

Ein 2016 Eine Studie, die von Forschern der Abteilung für Biotechnologie der Universität Daegu in Korea durchgeführt wurde, ergab, dass CBD einen gewissen Einfluss auf die Umwandlung von weißem Fett in braunes Fett haben könnte, ein Prozess, der als „Fettbräunung“ bezeichnet wird.

Da das ECS auch eine wichtige Rolle bei der Insulinregulierung spielt, könnte der zusätzliche Schub durch CBD diese Wirkung unterstützen.

Wenn Insulin Glukose zu den Zellen transportiert, wandeln die Mitochondrien (die Energiefabriken der Zellen) sie in Energie um. Wenn jedoch eine Insulinresistenz einsetzt, kommt es zu einer Dysfunktion der Mitochondrien.

Im Jahr 2016 wurde durch eine Laborstudie, die die Auswirkungen von CBD auf die Stoffwechselfunktion von Fettzellen stellten die Forscher eine Verbesserung der mitochondrialen Funktion durch die Anwendung von CBD fest. 

Den Forschern zufolge könnte CBD als potenziell vielversprechendes Therapeutikum zur Vorbeugung von Fettleibigkeit erforscht werden.

Wie Nature Science CBD bei Bulimia Nervosa helfen kann 

Bulimia nervosa ist eine schwere und potenziell lebensbedrohliche Essstörung, die einen Zyklus von Essattacken und Entleerungsverhalten beinhaltet, wie selbstinduziertes Erbrechen, das darauf abzielt, die Auswirkungen von Essattacken rückgängig zu machen oder zu kompensieren.

Auf die gleiche Weise, wie CBD Menschen mit BED helfen kann, kann CBD Menschen mit Bulimie helfen, nicht an Essanfällen zu leiden.

Menschen mit Bettchen machen sich immer Sorgen oder beschweren sich darüber, dick zu sein, da sie ein verzerrtes, übermäßig negatives Körperbild von sich selbst haben.

CBD kann Menschen mit Bulimie helfen, ihre Stimmung zu verbessern, indem es ihre Angstzustände reduziert. Weniger Sorgen können sie ermutigen, sich gesund zu ernähren.

Fazit

Der menschliche Körper ist in der Regel belastbar, den Stress von Essstörungen zu bewältigen. Labortests können perfekt erscheinen, auch wenn jemand einem hohen Sterberisiko ausgesetzt ist. 

CBD hilft nachweislich bei Essstörungen, indem es Angstzustände und Depressionen reduziert und die Hormone beeinflusst, die Stimmung und Appetit regulieren.

Studien zu CBD und Essstörungen sind jedoch begrenzt und die langfristigen Auswirkungen von CBD bleiben unbekannt.

Bevor Sie CBD zur Behandlung von Essstörungen, deren Symptomen oder verwandten Erkrankungen verwenden, wenden Sie sich daher an einen Arzt mit Erfahrung im Cannabiskonsum. 

 

Empfohlene Naturwissenschaftliche Produkte bei Essstörungen:

Nature Science CBD: ABSOLUTE™ PREMIUM CBD-ÖL:

Nature Science CBD ABSOLUTES PREMIUM CBG ÖL

 

Absolute™ PREMIUM CBD-ÖL

Das ABSOLUTE Premium CBD Öl ist hochwertiges natives CBD-Öl von Weltklasse, das mit Hanfpflanzen hergestellt wird, die auf einer naturwissenschaftlichen Bio-Permakulturfarm in den sanften Hügeln der Toskana, Italien, angebaut werden. Für dieses Öl werden nur erstklassige CBD-Blüten für die Extraktion von nativem Öl verwendet.

Vollspektrum | Lösungsmittel weniger Roh | Bio | Kalt gepresst

 

Naturwissenschaft CBD: ABSOLUTE™ CBG ÖL:

Nature Science CBD: ABSOLUTE™ PREMIUM CBG OIL

 

Absolut™  CBG-ÖL

The Nature Science Group Absolutes CBG OIL  3% und 5% organisches CBG-Öl von Nature Science Group verwendet eine ausgeklügelte Formel aus Cannabinoiden, Terpenen, Antioxidantien und Omega-Fettsäuren, um einen natürlichen, umfassenden Ansatz für das Wohlbefinden zu bieten.

Nutzen Sie die Kraft des Entourage-Effekts mit unserer Expertenmischung aus ungiftigen Verbindungen Cannabigerol und Cannabidiol.

CBG - wie es im Körper funktioniert

CBD (Cannabigerol) ist eines der im Hanf enthaltenen Cannabinoide. Es wirkt auf zwei Cannabinoidrezeptoren (CB1 und CB2). Hanföl mit CBG harmonisiert natürliche Prozesse im Körper und unterstützt so seine Abwehrkräfte. Es hat eine positive Wirkung auf Störungen des zentralen Nervensystems, einschließlich neurologischer Störungen, CBG blockiert Serotonin-Rezeptoren.

 

 

Breites Spektrum | Lösungsmittelfrei | Roh | Bio | Kaltpress-Extraktion

 

Naturwissenschaft CBD: ANMA™ PREMIUM CBD-ÖL:

Naturwissenschaft CBD: ANMA™ PREMIUM CBD-ÖL

ANMA ™ PREMIUM CBD-ÖL

Das ANMA Premium CBD Öl wird mit Hanfpflanzen hergestellt, die auf einer naturwissenschaftlichen Bio-Permakulturfarm in den sanften Hügeln der Toskana, Italien, angebaut werden. Für dieses Öl werden nur erstklassige CBD-Blüten für die Extraktion von nativem Öl verwendet.

Die Naturwissenschaften verwenden in unserem Prozess keine Chemikalien oder Lösungsmittel, nur kaltgepresst. 

Volles Spektrum | Lösungsmittelfreies Rohprodukt Bio | Kalt gepresst

 

Naturwissenschaft CBD: VIO CBD ÖL:

Naturwissenschaft CBD: VIO CBD ÖL

VIO CBD-ÖL

Nature Science Group VIO CBD-ÖL ist ein Breitband- und Cannabinoid-Hanfextraktöl, das aus biologisch angebauten Hanfblüten in Italien hergestellt wird (wir verwenden C02-Extraktpaste &/oder Ethanolextraktpaste).

Nature Science VIO CBD ÖL Jede Flasche enthält über 70 Cannabinoide, die am häufigsten vorkommenden sind CBD, CBDA, CBC, CBG-A, L. Andere in unseren Extrakten vorkommende Verbindungen sind Terpene, Aminosäuren, Proteine, Chlorophyll, Ketone, Alkane, Glykoside, Lipide, Vitamine und Flavonoide.

Diese Extrakte enthalten lebenswichtige Nährstoffe, um das Endocannabinoid-System Ihres Körpers zu erhalten und zu unterstützen, das dafür verantwortlich ist, Ihr System im Gleichgewicht zu halten und richtig zu funktionieren.

VIO CBD-Vollspektrum-Cannabinoid-Extraktöle werden mit kaltgepresstem Bio-Hanföl kombiniert. Nach der Ernte werden die Samen von den Blüten getrennt und unter 50 ° C kaltgepresst.

Breites Spektrum | Lösungsmittelfrei | Roh | Bio | CO2-Extraktion

 

Wir sind hier und arbeiten daran, Sie Schritt für Schritt näher an diese Welt heranzuführen.  

 

Folge uns auf Instagram . Facebook, damit Sie keinen unserer aufschlussreichen Artikel verpassen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen Naturwissenschaftliche Produkte passen am besten zu dir!


Ältere Artikel Neuere Artikel